In der Schauspielschule Basel werden Sprachgestaltung, Schauspiel und Regie in einem Vollzeitstudium bis zur Bühnenreife studiert. Die Studiendauer beträgt drei Jahre +.

Eine Besonderheit dieser Schule besteht darin, dass sich die Studenten nach einem gemeinsamen darstellerischen Grund-Studium entscheiden können, ob sie den Abschluss in Schauspiel, Regie oder als Sprecher machen wollen.

Die Basis unserer Schule ist die glaubhafte, realistische 

Darstellung von Menschen mit der höchstmöglichen emotionalen Tiefe.

 

Um dies zu erreichen, stimmen wir unseren fundierten Unterricht stets individuell auf die persönlichen Bedürfnisse der Studentinnen und Studenten ab.

Wer hier studiert, wird stets als Mensch und Künstler ernst genommen.