Schauspielschule Basel

 

In der Schauspielschule Basel werden seit 2010 Schauspiel, Sprachgestaltung, und Regie in einem vierjährigen Vollzeitstudium bis zur Bühnenreife studiert.
Grundlage bildet die Verbindung zwischen den Erkenntnissen und Anregungen Rudolf und Marie Steiners und den Erfahrungen und Anleitungen von Konstantin Stanislawski sowie die Erarbeitung und Fortführung dieser Ansätze.

Der Vorstand des Vereins Schauspielschule Basel besteht seit dem 14. Januar 2021 aus folgenden Personen:

  • Cornelis Bockemühl, Präsident,

  • Haito Zimmermann, Protokollführer/Aktuar,

  • Traute Zimmermann, Kassiererin.

 

Förderverein der Schauspielkunst Basel

 

Der Förderverein der Schauspielkunst Basel ist als gemeinnützig anerkannt.

Er will durch die Förderung der Schauspielschule Basel, durch die Vermittlung von Stipendien an Schauspiel-schülerinnen und Schauspielschüler sowie durch Förderung von künstlerischen Projekten das Gedeihen der schau-spielerischen Darstellungskunst unterstützen. 

Er ist aktiv in der Vermittlung von Zuwendungen, Schenkungen und Förderungen, aus privaten sowie öffentlichen Händen.

Die Vorstandsfunktionen des Fördervereins der Schauspielkunst besetzen seit dem 14. Januar 2021 folgende Personen:

  • Olaf Bockemühl, Präsident,

  • Cornelis Bockemühl, Protokollführer/Aktuar,

  • Traute Zimmermann, Kassiererin.